Archäologischer Fundplatz Punta Chiarito

Der archäologische Fundplatz im Park Punta Chiarito ähnelt dem von Herculaneum, ist aber sieben Jahrhunderte älter.

Vor 2700 Jahren wurde das Gebäude unter heißem Schlamm begraben.

Als das Haus entdeckt wurde, zusammen mit vielen Haushaltsgeräten der Zeit, war es möglich, neue wichtige wissenschaftliche Informationen zu bekommen, die zum Verständnis der Geschichte der griechischen Siedlung auf Ischia und im Golf von Neapel mächtig beitrugen. Bis zu der Zeit kannte man nur die Gräber und die wertvollen Grabornamente.

Als sich die Griechen auf Ischia niederließen, landeten sie in Punta Chiarito.

Alle gewonnenen Erkenntnisse sind derzeit sichtbar bei Museo Archeologico di Napoli.

sito-archeologico-punta-chiarito5
sito-archeologico-punta-chiarito4
sito-archeologico-punta-chiarito3
sito-archeologico-punta-chiarito8
sito-archeologico-punta-chiarito9
sito-archeologico-punta-chiarito2
sito-archeologico-punta-chiarito
sito-archeologico-punta-chiarito6
sito-archeologico-punta-chiarito7

Drucken

Abonnieren Sie den Newsletter, um Informationen über unsere Struktur zu erhalten

Please enable the javascript to submit this form

Meteo Forio

INFORMATION

Check-in: 15.00 Uhr - Check-out: 10.30 Uhr

Rezeption von 08:00 bis 23:00 Uhr

Restaurant, Bar

Kostenlos! WiFi in allen Bereichen verfügbar

Privatparkplatz

Zahlung mit Kreditkarte